"Das ´Gyrotonic Expansion System´ bietet in vielerlei Hinsicht ein gutes Instrument, da es sich dicht an den Schnittstellen zwischen funktionellem Training, Kunst, Wissenschaft und Therapie bewegt."

(Dr. Christian Larsen, Mitbegründer der Spiraldynamik)

Wo befindet sich mein Körper im Raum? Wie wirkt die Schwerkraft auf mich? Was kann ich ändern um mehr Elastizität und Leichtigkeit zu erlangen?

Wir erforschen gemeinsam anhand der faszialen Strukturen und Zusammenhänge, wie sich Kräfte gleichmäßig auf den Körper verteilen lassen und wie sich überlastete Areale besser erholen können, indem wir die schwächeren zur Mitarbeit einladen. Fairtrade für den Körper!

Die Bewegungsabläufe werden von einem Gerät unterstützt um die Eigenwahrnehmung zu schulen und Bewegungsmöglichkeiten sicher zu erkunden.

Neben der Aktivierung des Muskel- und Skelettsystems wird auch geziehlt die Neuorganisation des Nervensystems, der faszialen Strukturen und Muskelfunktionsketten, sowie die Durchblutung und Harmonisierung des Organsystems angeregt.

Die Methode eignet sich hervorragend um:

  • Spannungen zu reduzieren, 
  • Beweglichkeit und Propriozeption zu verbessern,
  • Nerven-, Lymph- und Organsystem zu (re)aktivieren und
  • Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit zu steigern.

Die Methode findet Einsatz bei:

  • funktionellen Belastungen (Skoliose, Hüft-, Knie-, Schulter-, Wirbelsäulenbeschwerden, etc.) und in der Regeneration (sobald eine Freigabe durch den Arzt erteilt ist),
  • sowie beim geziehlten Training für Sportler und Tänzer.

 

Das Video anbei soll zeigen, was Gyrotonic sein kann. Die Gyrotonic Methode eignet sich für alle Menschen die ihren Körper besser kennen und verwenden lernen wollen.

(Nicht alle der im Video zu sehenden Geräte sind im Studio vorhanden).

www.gyrotonic.com


Gyrotonic, Gyrotonic&Logo, Gyrotonic Expansion System und Gyrokinesis sind eingetragene Warenzeichen der Gyrotonic Sales Corp und werden mit deren Erlaubnis verwendet.


"Awaken the flow within"

(Juliu Horvath, Creator of the Gyrotonic and Gyrokinesis Method)

Gruppenstunden im StudioA:

Mo 09:15-10:25

Mi 13:15-14:25

 

Elemente aus Yoga, Tanz, Tai Chi und Schwimmen verschmelzen sinnstiftend in wellen- kreis- und spiralförmigen Bewegungsabläufen, ohne Geräte. Die Übungen wirken wie eine tiefe Bindegewebsmassage, man fühlt sich leichter, beweglicher, stabiler und jünger. Unterschiedliche Atemrhythmen unterstützen die Bewegungen sowie die Entgiftung des Körpers, kräftigen und revitalisieren.

Trainiert wird in Kleingruppen, auf Hockern und Matten. Es gelten die selben Prinzipien wie bei der Gyrotonic Methode.

 

Auch hier soll das Video einen Vorgeschmack geben, der Unterricht im StudioA orientiert sich an den Bedürfnissen der Teilnehmer!


Gyrotonic, Gyrotonic&Logo, Gyrotonic Expansion System und Gyrokinesis sind eingetragene Warenzeichen der Gyrotonic Sales Corp und werden mit deren Erlaubnis verwendet.